Seedsman Blog

Die Geschichte der Sorte Blue Dream

Eine Kreuzung zwischen der Blueberry Indica und der Sativa Haze, die Grad A Marihuana-Sorte, Blue Dream, entstand als sativa-dominanter Hybrid, der seinen Ursprung in Nord-Kalifornien hat.Ihre Geschichte ist geheimnisvoll, aber man glaubt, dass es sie zuerst im Gebiet von Santa Cruz gegeben hat und sich selbst einen Namen auf dem medizinischen Marihuana-Markt gemacht hat. In den letzten Jahren hat DJ Short, seit den frühen 70er Jahren ein Veteran unter den Züchtern, die Sorte unter dem Namen Azure Haze überarbeitet, indem er eine Silver Haze Mutter und eine Blueberry aus seiner Sammlung gekreuzt hat.

Wenn man mit der Sorte nicht vertraut ist, kann einen der Name abhalten, weil man annimmt, sie könnte einen an die Couch fesseln, wenn man auf der Suche nach einer Sorte ist, die nicht unbedingt das größte High verursachen soll, aber sie kann konsumiert werden, ohne dass man k.o. geht. Die Blue Dream entspannt den Körper und hat gleichermaßen eine starke zerebrale Wirkung, die fast sofort einsetzt und in eine ruhige Euphorie versetzt. Es ist eine aufmunternde Sorte, die Glücksgefühle und Kreativität hervorruft. Es gibt zwar einige Blue Dream-Phänotypen, die zwar eher wie eine Indica aussehen und sich so anfühlen, aber trotzdem wird sie immer noch von ihren Sativa-Eigenschaften dominiert. Für einige Erstnutzer, kann ihre Stärke zuerst aufgrund ihrer aufputschenden Eigenschaften durch den durchschnittlichen THC-Gehalt von etwa 17 % ein wenig überwältigend sein, aber in der Regel überkommt einen schließlich ein entspannende Indica-Gefühl, das sich langsam über den Körper ausbreitet. Die Wirkung hält normalerweise zwischen zwei und drei Stunden an.

Die Blue Dream bekommt normalerweise ihren besten Geschmack, wenn sie im Boden gezüchtet wird. Ihr Aroma kann als süß, blumig und/oder fruchtig, vor allem beerig beschrieben werden. Und wie ihr Duft, wurde ihr Geschmack als sehr fruchtig oder blumig wie bei Trauben oder Lavendel beschrieben. Die Blue Dream entwickelt sich langsam, aber nimmt Tempo auf, wenn sie nach 55 bis 65 Tagen zu blühen beginnt. Dann fängt sie an sich sich mehr als es anfänglich auszubreiten und zu verzweigen und bringt starke und große Erträge. Sie ist blauen und violetten schattiert und die Knospen sind dicht und popcornartig und mit orangefarbenen Haaren bedeckt.

Hochwirksam bei Schmerzen, gehört die Blue Dream zu den Favoriten der medizinischen Marihuana-Stämme, vor allem weil man sie tagsüber verwenden kann, ohne dass man sich betäubt fühlt. Die Blue Dream wird am besten bei Schmerzen, Depressionen, Übelkeit, großem Stress und allen anderen Erkrankungen, bei denen THC erforderlich ist, verwendet. Sie kann auch bei Migräne, ADD/ADHS und bipolaren Störungen angewandt werden.

Blue Dream ist eine großartige Sorte für tagsüber oder den frühen Abend, die dabei hilft einem harten Tag die Anspannung zu nehmen; Während man sich vorbereitet herunterzukommen, hilft die Blue Dream dem Körper dabei einzuschlafen und eine erholsame Nacht zu haben.

Kaufen Sie Blue Dream Seeds heute direkt bei Seedsman. Klicken Sie hier, um zu bestellen.

von Mitchelle Williams

This post is also available in: Englisch Französisch Italienisch

Seedsman

Seedsman

With an international team of writers and over a decade of experience in the industry, Seedsman aim to bring you the very latest in Cannabis news from across the globe.